Aktuelles

Jun 23, 2017

Staatsmeisterschaft der Vorderlader


In 10 Jahren Teilnahme an der ÖM/ÖSTM konnte Andreas Högl insgesamt 60 Medaillen gewinnen. Trotz dieser Spitzenquote fehlte ihm der Sieg in jenem Einzel-Bewerb, mit dem 2007 seine Laufbahn begonnen hat.

Bei der am 23. und 24. Juni in Bad Zell stattfindenden Staatsmeisterschaft erzielte er endlich mit 98 Ringen das höchste Ergebnis des Wochenendes und wurde Österreichischer Staatsmeister im Bewerb "Vetterli Replika" und feierte damit seinen insgesamt 6. Titel.

Mit 2x Gold, 3x Silber und 3x Bronze war er einer der erfolgreichsten Teilnehmer.


Christina bestätigte ihre sehr gute Form und verfehlte aber das Podest mehrmals ganz knapp.

In den Revolver-Disziplinen kam sie auf die Plätze 4 (Replika) und 5 (Original).

Im 100-m-Frauen-Bewerb "Walkyrie" musste sie sich ebenfalls mit dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben.

Mit der OÖ-Auswahl klappte es dann doch noch und so gewann sie im Bewerb "Forsyth" den Vizestaatsmeistertitel und Rang 3 mit der Revolver-Mannschaft.